Erbrechtstage 2012 - Experten informieren

Hohenloher Erbrechtstage im März 2012

(vlnr) Friedrich Braun, Prof. Dr.Groll, Susanne Ross, Hans Kircher

Das Deutsche Forum für Erbrecht e.V. aus München richtet in Kooperation mit der Steuer- und Anwaltskanzlei Braun + Partner aus Bretzfeld-Bitzfeld und der Raiffeisenbank Bretzfeld-Neuenstein eG im März 2012 zum achten Mal die Hohenloher Erbrechtstage aus.
Anmeldung.
Bilder Erbrechtstage 2010

1. Tag

Montag, 12. März 2012 19.00 Uhr TSV Halle Bretzfeld-Bitzfeld

Grußwort

Prof. Dr. Groll

Referent:
Prof. Dr. Klaus Michael Groll

2. Tag

Dienstag, 20. März 2012 19.00 Uhr TSV Halle Bretzfeld-Bitzfeld
Susanne Ross

1. Vortrag
Referent:
Rechtsanwältin Susanne Ross
Fachanwältin für Steuerrecht
Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht
Kanzlei Braun + Partner
Thema:
Lebzeitige Vermögensübertragungen

- Gestaltungsmöglichkeiten innerhalb der Familie
- Anrechnung auf den Erbteil
- Gründe für ein Testament
- gesetzliche Erbfolge

Hans Kircher

2. Vortrag
Referent:
Bankvorstand Hans Kircher
Raiffeisenbank Bretzfeld-Neuenstein eG
Thema:
Vermögensanlage in Geld
bequem und einfach - aber auch sicher?

Herr Kircher gibt Anwort auf Fragen zu den Themen:
- Was ist eigentlich Geld und was macht es so begehrt?
- Warum sind wir bereit Sachwerte (z.B. ein Haus) zu verkaufen um dafür bedrucktes Papier (Geld) zu erhalten?
- Wieviel Geld gibt es eigentlich?
- Warum hat Geld überhaupt einen Wert?

Im Anschluss an die Vorträge laden wir Sie zu einem kleinen Umtrunk ein.